ABLAUF DER THERAPIE

Probatorische Sitzungen

Zum Kennenlernen beginnen wir zunächst mit 
5 probatorischen Sitzungen in denen ich zunächst die Diagnostik und die biographische Anamnese erheben werde. Wir besprechen gemeinsam die Entstehung und die Aufrechterhaltung ihrer Problematik und sammeln umfassende Informationen zu Ihrer aktuellen Symptomatik. Auf dieser Basis werde dann ihre therapeutischen Ziele formuliert und es wird ein speziell auf Ihre persönliche Problematik zugeschnittener Behandlungsplan erarbeitet. 

 

 

 

Behandlung

Wenn Sie sich nach den probatorischen Sitzungen wohlfühlen und sich für eine Therapie bei mir entscheiden, wird ein Antrag auf Übernahme der Therapiekosten bei der zuständigen privaten oder der Beihilfestelle gestellt. Sobald die Zusage vorliegt, kann mit der Therapie begonnen werden. In der Regel findet jede Woche eine Sitzung statt. 

Gegen Ende der Therapie erfolgt in der Regel ein Übergang zu größeren Abständen zwischen den Sitzungen.Die Dauer der Therapie ist sehr individuell und  bei jedem unterschiedlich. 


Jetzt Termin vereinbaren